von / 25. April 2017 / Prüfungsrecht /

In Berlin wurde unser Mandant, der die Gleichwertigkeitsprüfung Jura (Gleichwertigkeit französischer Abschluss), die für die Zulassung zum Referendariat erforderlich ist, nach erfolgreicher Prüfungsanfechtung in Berlin zugelassen. Rechtsanwalt Dr. Arne-Patrik Heinze hate eine Vielzahl von Bewertungsfehlern aufgezeigt, so das der Bescheid zum Nichtbestehen der Prüfung nach Herabsetzung der Noten aufgehoben wurde. Ein Zeugnis wurde ausgestellt.